DRK
Startseite
Kontakt
Sitemap
Impressum
Datenschutz
intern

Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Unser Kreisverband
Angebote
Adressen
Aktuelles
Termine
KV Märkisch-Oder-Havel-Spree

 

Seniorengenossenschaft Oberhavel


Der aktuelle Vorstand der Seniorengenossenschaft
vrnl: Manfred Helbig, Werner Mundt, Franziska Wenzel, Renate Teßmann, Birgit Jensen

Die Ziele der Seniorengenossenschaft Oberhavel sind die gesellschaftliche Teilhabe und die aktive Unterstützung der Mitbestimmung Älterer, der Erhalt und die Steigerung von Lebensqualität sowie der Erhalt eines selbstbestimmten und selbständigen Lebens in den eigenen vier Wänden, auch wenn Hilfe benötigt wird.

WIR HELFEN UND UNTERSTÜTZEN EINANDER DURCH

– Besuche und gemeinsame Gespräche
– Hilfe im Haushalt oder beim Einkaufen
– kleine handwerkliche Hilfen
– Spaziergänge
– leichte Gartenarbeiten
– Grabpflege
– Begleitung zu Behörden oder zum Arzt
– Hilfe beim Formularausfüllen
– Vermittlung von Fahrdiensten
– Gemeinsames Kochen & Backen
– Gemeinsames Basteln, Stricken, Häkeln, Filzen und je nach persönlichen Fähigkeiten vieles mehr.


Viele hilfesuchende ältere Menschen haben sich inzwischen an die Genossenschaft gewendet, sehr stabile, vertrauensvolle Beziehungen sind entstanden. Helfer werden weiterhin dringend gesucht. Wenn Sie sich vorstellen können, in der Seniorengenossenschaft mitzuarbeiten, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme per Email oder gerne per Telefon. Die Kontaktdaten unserer Vorsitzenden Renate Teßmann finden Sie rechts auf dieser Seite.

___________________________________________________________________________________________

Seniorengenossenschaft präsentierte sich auf dem 2. Gesundheitstag Oberhavel

Am 10. November 2018 haben Mitglieder der Seniorengenossenschaft Oberhavel ihre ehrenamtliche Arbeit einem breiten Publikum auf dem Gesundheitstag im Turm Oranienburg vorgestellt. Dazu war eigens eine neue Standausstattung mit dem aktuellen Logo der SG OHV angeschafft worden.

Die Sichtbarkeit der Genossenschaft im Kreis Oberhavel soll verbessert werden, dazu wollen die Mitglieder nun verstärkt für die Idee der gegenseitigen Unterstützung im Alter werben.

Vorstandsmitglied Werner Mundt begleitete den Schirmherrn, Landrat Ludger Weskamp nach der Eröffnung des Gesundheitstages auf seinem Rundgang durch die Arena des Turm und machte auch am Stand der SG halt.

„Menschen helfen Menschen“ hinter dieser Idee stehen die Mitglieder der SG OHV, die nach ihren Möglichkeiten entweder andere unterstützen oder selbst Hilfe erhalten. Dabei ist die Art der Hilfeleistungen breit gefächert.

Begleitung bei Arztbesuchen oder Behördengängen, gemeinsame Spaziergänge, Gespräche und kleine Hilfen im Haushalt oder im Garten gehören in das Spektrum der ehrenamtlichen Tätigkeiten. Dies ist kein starres Angebot, vielmehr sind die persönlichen Fähigkeiten und Wünsche entscheidend.

Grundgedanke der SG ist die gegenseitige Hilfe. Man bietet jetzt etwas an und bekommt später selbst Hilfe. Dabei werden keine Zeitkonten geführt und die Helfer der SG erhalten kein Geld, können aber eine kleine Aufwandspauschale z. B. für Fahrtkosten erstattet bekommen. Hierfür und für den organisatorischen Aufwand zahlen die Mitglieder, die Hilfe erhalten, ab 2019 einen Beitrag von 7,50 ¤ monatlich. Die Helfer sind beitragslos Mitglieder der Genossenschaft.



» Artikel zur SG in der Märkischen Allgemeinen

 

Wir helfen gern

Suche:

Ansprechpartner:
Seniorengenossenschaft Oberhavel


Renate Teßmann
Renate Teßmann
Tel.: 0172 5228964
seniorengenossenschaft [at] drk-mohs.de

Jetzt spenden:

Stichworte "DRK-Seniorengenossenschaft Oberhavel"
Spendenkonto:
SPK Oder-Spree
IBAN:
DE77 1705 5050 3000 3000 90
BIC:
WELADE01LOS
BLZ:
160 500 00
Konto:
300 030 00 90